kleine Häppchen – antipasti

Immer öfter muss ich Neues ausprobieren, wenn wir Gäste einladen. So auch an einem sonnigen Wochenende.

Diese kleinen italienischen Häppchen waren Vorspeise von selbstgemachter Pizza und Salat. Etwas „leichtes“ bei dem warmen Wetter.

DSC_0375

Das Rezept ist aus einem Kochbuch und ganz einfach:

Zutaten:
eingelegte getrocknete Tomaten
italienischer Käse
Cashew-Kerne
Parma-Schinken

Tomate, Käse und Cashew-Kern stapeln und mit Parma-Schinken einwickeln. Bei Bedarf mit einem Zahnstocher aufspiessen uns servieren.

Schnell und lecker! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s