Apfelröllchen

Wenn mal schnell ein leckerer Nachtisch auf den Tisch soll, dann ist dieses simple Rezept super!

Die Idee habe ich mal irgendwo auf dem Gesichtsbuch entdeckt.

Man nehme ca. 3 Äpfel, Blätterteig und Zimtzucker.

Die Äpfel schälen und in Schnitze schneiden.
Den Blätterteig in ca 7mm breite Streifen schneiden und damit jeweils ein Apfelschnitz einrollen.
Die Apfelröllchen gemäss Blätterteig-Backanleitung goldbraun backen.
Die Röllchen noch warm im Zimtzucker wenden und warm oder kalt geniessen.

image

Viel Spass beim Nachbacken!

Herzliche Grüsse
Ursi

Advertisements

2 Gedanken zu “Apfelröllchen

  1. Verdammt. Ich wollte schnell wieder wegklicken. Jetzt hab ich aber das leckere Rezept gelesen. Und ich habe alle Zutaten da (verschwindet Richtung Küche..).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s