Wenn du nicht weiter weisst, geh schlafen!

Meine heutige Erkenntnis: Schlafen hilft nicht nur der Schönheit, nein sogar auch dem qualmenden Kopf! Diese Marie-Geldbörse brachte mich nämlich fast um den Verstand.

Selber schuld, wenn frau spät Abends noch schnell ein Projektchen nähen will, das müde Hirn jedoch A bereits längstens nicht mehr von B unterscheiden kann. Die Faltanleitung stellte sich deshalb schwieriger raus, als sie eigentlich war und ich musste nach langem Hirnen tatsächlich eine Nacht Schlaf einlegen. Und siehe da, am nächsten Morgen half mir mein kluges Köpfchen und das Nähen lief wieder wie am Schnürchen.

Marie

Drei Nähnadeln (nehmt innen wirklich dünnen Stoff) und hunderttausende Nerven ärmer, bin ich schlussendlich aber doch ein wenig stolz auf meine Marie.

verwendete Stoffe:
pink-weiss getupfte BW | hellblau-rosa BW | graues Kunstleder

Hier geht’s zum Marie-Freebook von Mrs. de Elfjes. Die Stickdatei ist von Urban Threads.

So und jetzt geh ich mich mal „schön“ schlafen…

Gute Nacht und liebe Grüsse
Ursi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s